Stadt Wolframs-Eschenbach




Stadt --> Städtepartnerschaften --> Donzenac -->

Logo Wolframs Eschenbach
Stadtmodell
675 Jahre Stadt
StadtAktuell
Veranstaltungskalender
Anerkannter Erholungsort
Ehrenbürger
Zahlen und Fakten
Städtepartnerschaften
» Donzenac
» Zöblitz + Schlettau
Ortsteile
Agenda 21


WebCam "Altes Rathaus"
aktuelles Bild | WebCam
WebCam-Archiv
Hotel Gasthof Alte Vogtei Wolframs-Eschenbach
Link zu PDF 100 Jahre Wolframs-Eschenbach
Logo Museum
Stellplatz für Wohnmobile in Wolfams-Eschenbach
Lauschtour Audioguide
Fränkisches Seenland
Die Burgenstrasse e.V.
Region Hesselberg
Leader+      Europäische Union
Gefördert durch LEADER+ Fördermittel der Europäischen Union für die Region Hesselberg

Städtepartnerschaft mit Donzenac in Frankreich


Wolframs-Eschenbach hat im Sommer des Jahres 1999 beschlossen, eine Städtepartnerschaft mit Donzenac in Frankreich einzugehen. Den Anstoß hierzu gab eine Initiative des Regierungsbezirks Mittelfranken, der auch die ersten Kontakte in Form von Briefwechseln und einem Besuch in Donzenac im März 1999 ermöglichte. Inzwischen fanden zahlreiche briefliche, telefonische und auch persönliche Kontakte zwischen der Verwaltung und auch mehreren Bürgern von Wolframs-Eschenbach und Donzenac statt.
Die beiden Städte haben in ihren führenden Gremien beschlossen, die Städtepartnerschaft im Jahre 2000 offiziell in einem Festakt in Donzenac zu beurkunden. Zur Förderung dieser Städtepartnerschaft wurde in jeder der beiden Städte ein Partnerschaftskomitee eingerichtet.
Im August des Jahres 2000 wurde anläßlich des Besuchs einer 90-köpfigen Delegation aus Wolframs-Eschenbach in Donzenac von den Bürgermeistern der beiden Städte die Städtepartnerschaft offiziell besiegelt.


Donzenac im Internet: www.donzenac.correze.net
E-Mail von Donzenac: Mairie-Donzenac@wanadoo.fr

Donzenac liegt nahezu im Zentrum Frankreichs im Département "Correze" (gelb), das zur Region "Limousin" gehört.



 Wolframs-Eschenbach und Donzenac besitzen viele Gemeinsamkeiten: Sie haben etwa die gleiche Größe (etwas mehr als 2000 Einwohner), einen mittelalterlichen Stadtkern (WE/DO) und sind aufgrund ihrer Stadtgeschichte (WE/DO) stark traditionell orientiert, was auch die historischen Feste (WE/DO) der beiden Städte belegen.
Hier finden Sie Bildberichte über gegenseitige Besuche von Delegationen beider Partnerstädte, die trotz der großen Entfernung von immerhin etwa 1100 km mit großem Interesse immer wieder durchgeführt wurden:



Erster Besuch in Donzenac (März 1999)
Altstadtfest in Wolframs-Eschenbach (Juli 1999)
Historisches Fest in Donzenac (August 1999)
Beschlussfassung im Stadtrat (Dezember 1999)
 - (1 MB)Video: Beschlussfassung des Stadtrats von Wolframs-Eschenbach (Dezember 1999)
Besuch von zwei Schulklassen (März 2000)

Historisches Fest in Donzenac (August 2000)
Ausstellung über Donzenac (März 2001)
Besuch aus Donzenac (August 2001)
 - (2 MB)Video: Unterzeichnung der Urkunde durch Bürgermeister Yves Laporte
 - (2 MB)Video: Unterzeichnung der Urkunde durch Bürgermeister Anton Seitz
Besuch in Donzenac (Mai 2002)
Boule-Turnier in Neuendettelsau (Juli 2002)
Sternlesmarkt (Dezember 2002)
Jugendorchester L'Alauzeta aus Brive (Juli 2003)
40 Jahre deutsch-französische Freundschaft (Juli 2003)
Baum der Partnerschaft

Aktuelle Informationen zu Donzenac und der Region Limousin (28.05.06)

Besuch in Donzenac vom 25. bis 28. Mai 2006 (Chr. Himmelfahrt)

Ein wichtiges Symbol der Partnerschaft zwischen Wolframs-Eschenbach und Donzenac ist der Baum der Partnerschaft, der anlässlich des Besuchs einer Delegation aus Donzenac im August 2001 als Geschenk nach Wolframs-Eschenbach gebracht und dort gemeinsam eingepflanzt wurde.
Ein spezielles Angebot für unsere französisch-sprachigen Freunde aus Donzenac und alle ihre Landsleute: Der Stadtrundgang durch Wolframs-Eschenbach in französischer Sprache, "Le Tour de Wolframs-Eschenbach en français"


» VERANSTALTUNGEN
» ANREISE & STADTPLAN
» KONTAKT
» GRUSSKARTEN
» SITEMAP
» IMPRESSUM
Stichwortsuche
Adressdaten
Zweistaedtelauf 2017
Altmühl Mönchswald Region
Oldie-Town in Wolfams-Eschenbach
Energiesparen mit der N-ERGIE